Startseite www.produktinfo.org

Playstation 3


audio, hifi

mobiltelefone

spielekonsolen

lifestyle

sport

home > spielekonsolen > Playstation 3


Sony Playstation 3 - Vorschau


Sony gerät wegen des Erscheinungstermins der Playstation 3 stark unter Druck. Insider sprachen bereits davon, dass sich der Markteintritt der PS3 in Amerika und Europa um bis zu zwölf Monaten verzögern könne. Trotzdem gibt es auf www.produktinfo.org alle Details zur neuen Konsole. Erste Neuheit: Eine abnehmbare 2,5-Zoll-Festplatte wird optional angeboten. Weiter soll die neue Konsole Funktionen eines Digital Video Recorder besitzen. Hierfür ist auch ein Download-Service für High- Definition- Filme und Musik geplant. Dieser Service soll auch Produktupdates ermöglichen. Die Grundlage der Playstation 3 ist der von IBM, Sony und Toshiba entwickelte Cell- Prozessor, der mit 3,2 GHz getaktet wird. Der 64-Bit-Kern leitet Aufgaben gezielt an einen der acht Hilfs-Recheneinheiten weiter. So werden bis zu zehn Operationen gleichzeitig ausgeführt. Situationsbedingt soll der Chip bis zu zehnmal schneller reagieren als aktuelle PC-Prozessoren. Sony setzt nicht auf herkömmliche DVD- Technik, sondern verbaut ein Blue-Ray-Laufwerk, das Medien mit bis zu 54 GB Speicherkapazität verarbeitet. Die Playstation 3 soll High Definition- Videomaterial in einer Auflösung von 1080p wiedergeben aber auch mit gewöhnlichen CDs und DVDs umgehen können. Trotz der neuen Technologie soll die Playstation 3 abwärtskompatibel zu ihren Vorgängern PS One und PS2 sein. Zur Kommunikation hat die PS3 drei Gigabit-Ethernet- Schnittstellen (10/100/1000BASE-TX) sowie WLAN nach 802.11b/g-Standard und die Kurzstrecken-Funkverbindung Bluetooth. Zusätzlich bietet die PS3 sechs USB Anschlüsse. Bei den unterstützten Speicherkartenformaten verarbeitet die PS3 neben dem bei Sony üblichen Memory- Stick auch SD- sowie Compact-Flash- Karten. Bei der digitalen Videoausgabe werden die Auflösungen 480i, 480p, 720p, 1080i und 1080p unterstützt. Die Bildübertragung geschieht über zwei digitale HDMI- oder einen analogen Bildausgang. Der Ton kann ebenfalls digital übertragen werden. Sony gibt an, dass bis zu sieben Controller per Bluetooth oder via USB angebunden werden können. Und selbst die Playstation Portable kann via WLAN Anschluss an die neue PS3 angebunden werden. Über den Preis der Playstation 3 kann bisher nur Spekuliert werden. Insider sprechen von mehr als 500 Euro.


<< zurück

News

Apple iPhone

Nicht billig aber multifunktional. Ab Oktober 2007 gibt es das Technikwunder von Apple auch in Europa.
mehr Infos zum Apple iPhone

Playstation 3

Sony: release nicht vor 2007!
mehr Infos zur Playstation 3


Quick-Links

© 2005-2006 Jan Nagel Impressum FAQ home

Wir haben alle Angaben sorgfältig recherchiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit keine Gewähr übernehmen.
Alle Markenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Hersteller oder Firmen.